unerzogen magazin unerzogen magazin Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf FaceBook

 

unerzogen

Erziehung

und wie sie uns schadet

zum Heft

In Zeiten, in denen gewaltverherrlichende Filme wie "Elternschule" im Kino gezeigt und für Preise nominiert werden, ist es angebracht, zurück zu den Wurzeln zu gehen und zu schauen: Was richtet Erziehung an? Wie schädigt sie jeden Einzelnen von uns? Wie traumatisierte sie ganze Generationen? Was kann jeder von uns beitragen, um Erziehung zu überwinden und um zu einem friedlichen und gleichberechtigten Miteinander zu kommen? Lesen Sie Erfahrungsberichte, Interviews, Überlegungen und Theorien. Weitere Artikel beschäftigen sich u. a. mit den Auswirkungen ungefragter Belehrungen auf junge Menschen, der Frage, ob es schmerzfreie Geburten tatsächlich gibt und Anregungen, Kindern in der Öffentlichkeit beizustehen.

Heft kaufen Heft kaufen

Bestellen Sie das aktuelle Heft online.

Wir verschicken deutschlandweit versandkostenfrei.

Abonnement Abonnement

"unerzogen" kommt vier Mal im Jahr pünktlich zu Ihnen nach Hause. Bleiben Sie mit einem Jahresabo informiert.

Geschenkabo Geschenkabo

Schenken Sie vier Ausgaben "unerzogen" an liebe Freunde und zu überzeugende Verwandte.

Abbestellen fällt weg, denn das Abonnement endet automatisch nach der vierten Ausgabe.

Impressum | Kontakt | AGB | Datenschutz

ISSN: 1865-0872

tologo verlag

tologo verlag GbR, unerzogen magazin, Aurelienstr. 15, 04177 Leipzig, Tel: 0341 / 49 24 03 41, Fax: 0341 / 49 24 03 42,
abo@unerzogen-magazin.de, www.tologo.de

 

Anzeigen

Wir sind so frei Ihre Werbung hier